Muldenkipper

Hochlastkipper sind im Berg- und Straßenbau unverzichtbar. Dank ihrer knickgelenkten Fahrgestelle sind die Muldenkipper von Caterpillar, Volvo und Terex sehr mobil. Die meisten Lkw sind mit großen, geländegängigen Rädern ausgestattet, die für zusätzliche Stabilität und Komfort sorgen.

Filter löschen


Baujahr


Preis (€)


Laufleistung (km)


Betriebsstunden




Zustand


Suchwort


Kraftstoffart


Motorleistung (PS)


Lastaufnahme (kg)


Leergewicht (kg)


Zulässiges Gesamtgewicht (kg)

241 Ergebnisse
Die neuesten Inserate täglich erhalten
Dank der E-Mail-Benachrichtigungen verpassen Sie nichts mehr.
  • Privatsphäre garantiert
  • Kostenlos
  • Jederzeit abmelden

Ein Muldenkipper wird für den Transport und das Abladen von Schüttgut wie Sand und Kies oder Bauschutt eingesetzt. Die in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlichen Muldenkipper werden seit Jahrzehnten im Baugewerbe, in der Landwirtschaft, im Bergbau und in der Forstwirtschaft eingesetzt.

Ein geländegängiger Muldenkipper in zwei Varianten

Muldenkipper gibt es in allen Formen und Größen. Ein Kipper "kippt" seine Ladung durch die Heckklappe mit Hilfe von zwei hydraulischen oder pneumatischen Hubarmen, die die Ladefläche kippen. Ein Muldenkipper lässt sich grob in zwei Typen einteilen. Beide Arten von Lkw werden hauptsächlich im Gelände eingesetzt.

  • Knickgelenkte Muldenkipper
    Diese Lkw verfügen über ein Knickchassis, d. h. Kabine und Laderaum sind durch ein Scharnier miteinander verbunden. Trotz seiner Länge kann ein knickgelenkter Dumper daher enge Kurven fahren. Das macht sie ideal für städtische Baustellen mit wenig Platz zum Manövrieren.
  • Starre Dumper
    Riesige Kipper, die Lasten von bis zu 100 Tonnen tragen können. Diese Belastbarkeit ist zum Teil auf den V-förmigen Kiel der Karosserie zurückzuführen. Aufgrund seiner massiven Bauweise und Aufhängung ist ein starrer Dumper nicht für öffentliche Straßen geeignet. Sie werden hauptsächlich im Bergbau und in Steinbrüchen eingesetzt, um große Mengen an Gestein und Schutt zu einem zentralen Punkt zu transportieren. Von dort wird der Schutt mit kleineren Muldenkippern abtransportiert.

Obwohl alle Muldenkipper für den Einsatz im Gelände gebaut sind, gibt es eine Grenze für das Gelände, das ein Raddumper bewältigen kann. Wenn das Gelände sehr abschüssig ist, empfiehlt es sich daher, einen Muldenkipper mit Raupenantrieb zu wählen, um die Stabilität zu erhöhen.

Bekannte Marken

Die mit Abstand bekanntesten Muldenkipper werden von Caterpillar gebaut. Die gelb-schwarzen Lkw sind wegen ihrer Nutzlast, ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Sicherheitsmerkmale sehr beliebt. Andere bekannte Marken sind Volvo, Terex und Komatsu.

Muldenkipper kaufen - gebraucht und neu - TrucksNL

Wie werbe ich für Kipplaster?

Einen oder mehrere Muldenkipper über TrucksNL zu verkaufen, ist sehr einfach. Sie können sich hier für ein Abonnement anmelden oder eine separate Anzeige aufgeben. 

Wie funktioniert TrucksNL?

TrucksNL ist eine internationale Handelsplattform. Jeder kann Anzeigen aufgeben oder Fahrzeuge kaufen. Die Website wird täglich von Unternehmern, Händlern, Transport- und Bauunternehmen aus der ganzen Welt besucht. Sie können per E-Mail, Telefon und WhatsApp antworten oder Reaktionen erhalten.