Koffer LKWs für die Führerscheine Klasse C und C1 (zGM von 3.5t bis 7.5t und schwerer)

Ein LKW mit Kofferaufbau, auch bekannt als gerader oder kleiner LKW, ist wirtschaftlicher als eine Zugmaschine mit Sattelauflieger. Mittelschwere Lastkraftwagen (3.500 - 7.500 kg) dürfen beruflich von Fahrern gefahren werden, die einen Führerschein der Klasse C1 besitzen. Für Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 7.500 kg ist ein Führerschein der Klasse C erforderlich.

Filter löschen

Führerschein


Marke


Mehr anzeigen

Anbaugerät


Baujahr


Preis (€)


Laufleistung (km)


Zustand


Motor

Kraftstoffart


Motorleistung (PS)



Gewicht

Leergewicht (kg)


Lastaufnahme (kg)


Zulässiges Gesamtgewicht (kg)




Suchwort

1.168 Ergebnisse
Die neuesten Inserate täglich erhalten
Dank der E-Mail-Benachrichtigungen verpassen Sie nichts mehr.
  • Privatsphäre garantiert
  • Kostenlos
  • Jederzeit abmelden

Koffer LKWs

Von der Größe her befinden sich die Lastwagen zwischen einem Lieferwagen und einer großen Zugmaschine mit Anhänger. Dadurch sind sie mobiler als ein großer Lastwagen und haben eine höhere Ladekapazität als ein Lieferwagen. Damit sind sie ideal für Unternehmer, die ihre Waren in städtischen Gebieten liefern. Eine wichtige Ausstattung eines Koffer-Lkw ist die Heckklappe.

Mauterhebung und Führerschein

Je nach Verwendungszweck ist das Gesamtgewicht (zGM) ein wichtiger Faktor. In verschiedenen europäischen Ländern müssen Sie je nach zulässigem Gesamtgewicht Mautgebühren zahlen. 

Schwere Koffer LKW ab 7,5 t = Führerschein C
Mittelschwere Koffer LKW von 3,5 t bis 7,5 t = C1-Führerschein

Koffer LKW bis 3,5 Tonnen (kleinlaster) gehören zu einer anderen Kategorie, nämlich den Koffer Transporter. Kofferfahrzeuge bis zu 3,5 Tonnen dürfen von Personen mit einem Führerschein der Klasse B gefahren werden. Der reguläre Autoführerschein.

Der Aufbau eines Koffer LKW

Die meisten Lkw haben sechs Räder, die auf zwei oder drei Achsen verteilt sind. In einer Variante mit zwei Achsen hat die Hinterachse Doppelräder, um die Last im Aufbau zu tragen. Die Kabine ist vom Aufbau her fast die gleiche wie bei Standardtraktoren. Das bedeutet, dass sich der Motorblock unter dem Fahrerhaus befindet. Es gibt auch so genannte "Torpedo-Kastenkörper" mit einer klassischen langen Nase. In Europa werden diese nicht mehr oft benutzt, weil sie zu viel Platz beanspruchen. Schließlich sind der Aufbau und das Fahrerhaus auf einem einzigen Fahrgestell montiert.

Die Vorteile dieses Aufbaus

Da die Achsen relativ weit an den Enden der Karosserie montiert sind, ist die Karosserie stabil und fühlt sich nicht viel anders an als ein großes Auto. Durch die Struktur der Kabine befindet sich der Fahrer noch vor den Vorderrädern und hat somit einen guten Überblick über die Straße. Und mit dem Aufbau und dem Fahrerhaus auf einem Fahrgestell ist ein Lkw kürzer und damit wendiger als größere Lkw.

Bekannte und zuverlässige Marken

Ein Lkw muss lange halten. Darum wollen Sie eine zuverlässige Marke, die wenig Wartung benötigt. Einige zuverlässige Marken sind es:

- DAF
- MAN
- Scania
- Mercedes Benz
- Renault
- Iveco

Koffer LKWs von 3,5t bis 7,5t und schwerer kaufen - Trucksnl.com

Wie werbe ich für Lkw-Führerscheine der Klassen C und C1?

Einen oder mehrere Lkw über TrucksNL zu verkaufen, ist sehr einfach. Jeder kann eine Anzeige aufgeben. Sie können sich hier für ein Abonnement anmelden oder eine separate Anzeige aufgeben.

Wo kann ich Koffer LKW mit Heckklappe finden?

Sie können problemlos Kofferfahrzeuge auswählen, die mit einer Heckklappe ausgestattet sind. Bringen Sie den Heckklappenfilter unter der Anbaugerät an.