Inserat aufgeben

LKW Anhänger, Deichselanhänger

Ein Anhänger mit einem Ladungsgewicht von mehr als 3500 kg muss von einem LKW gezogen werden. Die meisten LKW-Anhänger haben zwei, drei oder sogar vier Achsen. Schätzen Sie das Gewicht der von Ihnen getragenen Lasten und wählen Sie einen Anhänger entsprechend aus.

Filter löschen

Marke


Mehr anzeigen

Baujahr


Preis (€)


Achsen

Anzahl der Achsen

Gewicht

Leergewicht (kg)


Lastaufnahme (kg)


Zulässiges Gesamtgewicht (kg)



Suchwort

2.006 Ergebnisse
Die neuesten Inserate täglich erhalten
Dank der E-Mail-Benachrichtigungen verpassen Sie nichts mehr.
  • Privatsphäre garantiert
  • Kostenlos
  • Jederzeit abmelden

Der Unterschied zwischen einem Anhänger und einem Lkw-Sattelauflieger besteht darin, dass ein Lkw-Sattelauflieger eine Anhängerkupplung hat, die gleichzeitig als Stütze dient. Ein Anhänger hingegen kann auf eigenen Füßen stehen, da er an jedem Ende mindestens eine Achse hat. Der Vorteil eines Anhängers besteht also darin, dass eine Anhänger-Zugmaschine-Kombination bis zu zwei Meter länger sein kann als ein Sattelauflieger. Das bedeutet mehr Laderaum bei einem minimalen Anstieg des Kraftstoffverbrauchs.

Bruttofahrzeuggewicht

Das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs bestimmt, welches Zugfahrzeug Sie benötigen. Der Begriff Bruttogewicht wird häufig mit GVW abgekürzt.

Das zulässige Gesamtgewicht besteht aus:

- Die Masse des Zugfahrzeugs (es handelt sich um das Leergewicht)
- Die maximal zulässige Tragfähigkeit

Bei einem Gesamtgewicht von weniger als 3500 kg reicht ein Lieferwagen oder ein Pkw aus. Sie benötigen einen Lkw, wenn das zulässige Gesamtgewicht dieses Gewicht überschreitet. Ab einer Höchstmasse von 3500 kg müssen Sie eine TÜV-Prüfung ablegen, für den Anhänger Kfz-Steuer zahlen und eine Haftpflichtversicherung abschließen.

Holen Sie mit der richtigen Ausrüstung mehr aus Ihrem Anhänger heraus

Ein Lkw-Anhänger wird häufig für den Transport von Waren verwendet. Statten Sie Ihren Anhänger mit einer Plane aus, damit Ihr Transport sicher und mit minimalem Schadensrisiko am Ziel ankommt. Eine verschiebbare Plane ermöglicht das Be- und Entladen von der Seite oder sogar von oben. Auch spezielle Ausrüstungen, wie z. B. ein Autokran, sind möglich.

Schaufel und Kipper

Schaufelanhänger werden für schwerere Arbeiten eingesetzt. Schaufelanhänger haben eine lenkbare Achse an der Vorderseite und eine Achse an der Rückseite. Dadurch kann der Anhänger an Ort und Stelle bleiben, ohne dass eine Zugmaschine oder ein Sattelanhänger angeschlossen wird. 

Der Begriff Kipper ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen Zentralachsanhänger. Kippanhänger sind wendiger als Deichselanhänger und haben in der Regel ein niedrigeres zulässiges Gesamtgewicht. Die Achsen müssen nicht unbedingt in der Mitte liegen, wie das Wort Mittelachse vermuten lässt. Sie können auch weiter hinten angebracht werden. Ohne eine Zugvorrichtung können Kipplaster auch "umkippen".  Kipper werden zum Beispiel häufig für den Transport von Maschinen eingesetzt. 

LKW Anhänger zu verkaufen - gebraucht und neu - Trucksnl.com

Wie werbe ich für Lkw-Anhänger?

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen oder mehrere Lkw-Anhänger verkaufen wollen. Jeder kann eine Anzeige aufgeben. Sie können sich hier für ein Abonnement anmelden oder eine einzelne Anzeige aufgeben

Wie funktioniert TrucksNL?

TrucksNL ist eine internationale Handelsplattform. Jeder kann Anzeigen aufgeben oder Fahrzeuge kaufen. Die Website wird täglich von Unternehmern, Händlern, Transport- und Bauunternehmen aus der ganzen Welt besucht. Sie können per E-Mail, Telefon und WhatsApp antworten oder Reaktionen erhalten.